SciFi Serie Takimo

Die neuen Folgen der SciFi Serie Takimo sind raus! Mit dabei wunderbare Kollegen wie Joachim Kerzel, Joachim Tennstedt, Christin Marquitan, Antje von der Ahe, Peter Flechtner, Nicolas Alexander Böll u.v.m..

Festakt Indische Botschaft

Im Oktober 2018 hätte Gandhi seinen 150. Geburtstag gefeiert. Unter anderem wurden aus 120 Nationen Künstler gebeten, Gandhis Liebelingschant „Vaishnava Jana To“ zu interpretieren. Aus diesen 120 Videos schnitt die indische Botschaft ein internationales Video aus ca. 40 Nationen zusammen. Deutschland wurde in diesem Fall von mir und meinen Musikern Ravi Srinivasan, Ionna Srinivasan, Hub, und Christian Wecke vertreten. Am 9. Januar wurde mir dann während eines Festaktes in der indischen Botschaft Berlin von der Indischen Botschafterin ein Dankschreiben des Indischen Aussenministeriums überreicht.

Let them eat money

Ursprünglich ein Theaterstück von Andreas Veiel und auch immer noch am Deutschen Theater in Berlin auf dem Spielplan. Wurde es für den RBB und Deutschlandfunk Kultur von Ulrich Lampen als Hörspiel in Szene gesetzt. Mit Ulrich Noethen, Bernhard Schütz, Florian Lukas, Bettina Hoppe, Inka Löwendorf, Vanessa Loipe, Gunther Schoß und Alexandra Marisa Wilcke.

Monsieur Claude und seine Töchter

Am 4.4.2019 kommt der zweite Teil von Monsieur Claude und seine Töchter in die Kinos! Schon im ersten Teil durfte ich Ségolène Verneuil meine Stimme leihen. Auch dieses Mal ist die Komödie ein prächtiges Feuerwerk mit dem Spiel um Vorurteile und familiären Beziehungen. Die Franzosen haben Komödien einfach drauf! Viel Spass im Kino!

Gesangsauftritt Taizé Gottesdienst Berlin

Am 5. Mai 2019 um 18.00 in der Grunewaldkirche, Bismarckallee 28b, 14193 Berlin findet der nächste Taizé Gottesdienst statt.Gesang Alexandra Marisa Wilcke und Nicolas Lartaun, Klavier Andreas Hetze und Saxophone/Klarinette: Gal. Meditativer Gottesdienst nach Taizé unter der Leitung von Pfarrer a.D. Walter Christian Krügerke. Zum Mitsingen für Sangesfreudige.

Erzähle uns von der Liebe

Freitag, 17.5.2019 um 20.30, Kirche zum Heilbronnen, Heilbronner Strasse 20, 10779 Berlin. Joachim Kerzel hat eine der bekanntesten Stimmen Deutschlands. Den ganz großen seiner Zunft leiht er seine vielfältige „Ausdrucksweise": Sir Anthony Hopkins, Harvey Keitel, Jean Reno, Jack Nicholson, um nur einige zu nennen. Mehrfach wurde er mit Platin und Gold für seine Hörbuchlesungen ausgezeichnet. Ich freue mich sehr, dass ich mit ihm einen neuen Abend gestalten kann: mit Texten von Khalil Gibran, Liedern der Heiligen Hildegard und wunderbarer Harfenmusik, gespielt von der virtuosen Harfenistin Anna Maria Fitzenreiter.