Orestie

Raoul Schrott hat Euripides’ Dramen Elektra und Orestes, einst das meistgespielte Stück der Antike, neu ins Deutsche übertragen. Der Klassiker der griechischen Tragödie um Schuld, Rache und Sühne als Hörspiel.Teil eins am 21.3.2021 um 18.30 h auf Deutschlandradio Kultur Teil 2 um dieselbe Zeit am 28.3.2021 ! Hörspielbearbeitung und Regie: Michael Farin Komposition: Franz Hautzinger Mit: Ulrich Matthes, Melika Foroutan, Corinna Harfouch, Ulrich Noethen, Bernhard Schütz, Alexandra Marisa Wilcke, Hansa Czypionka, Michael Rotschopf, Friedhelm Ptok. Ton und Technik: Alexander Brennecke, Susanne Beyer Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2021 Länge: 80‘

I CARE A LOT

Marla ( Rosamund Pike ) kümmert sich als Vormundin um betagte Menschen, die laut Gericht nicht mehr für sich selbst sorgen können. Doch was im ersten Moment aufopfernd klingt, ist nur Fassade. Marla ist eine eiskalte Kriminelle, die sich an ihren Schutzbefohlenen bereichert. Doch als sie die Seniorin Jennifer als nächstes Opfer auswählt, läuft ihr Plan schief... Unter der Regie von Marianne Groß war es eine schöne und bereichernde Synchronarbeit von Rosamund Pike für mich! Sie ist einfach großartig ! Auf Netflix !

Ghostbox 3.Staffel von Ivar Leon Menger

Sieg über die übermächtige KI - oder totale Versklavung? Im dramatischen Finale der Hörspiel-Trilogie Ghostbox steht die Zukunft der Menschheit auf dem Spiel. Zum letzten Mal beschwört Ivar Leon Menger, der Shooting Star unter den Autoren bei Audible, mit seinem Sci-Fi-Thriller eine beklemmende Zukunftsvision herauf. Ich spiele die Ärztin Kate, die eine wichtige Person für den Helden Chip ist. Mit David Nathan, Yvonne Greitzke, Rainer Fritzsche und vielen mehr !

Martha und Tommy ARD

Am 24.2.2021 ist es endlich soweit, um 20.15h wird in der ARD der Film "Martha und Tommy" gesendet! Mit der grossartigen Senta Berger und einem tollen Ensemble, ist 2019 der wunderbare Film entstanden. Ich spiele die Kinderchorleiterin Alexandra, und ich leite nicht nur den Chor sondern singe auch den Abspannsong der Rolling Stones "You can´t always get what you want". Der Film bleibt bis Mai 2021 in der ARD Mediathek zu sehen !

Drei Emmys

Rosamund Pike ist eine hervorragende Schauspielerin, deren Arbeit ich sehr schätze und mich immer sehr freue, wenn ich ihr meine Stimme im deutschsprachigen Raum leihen darf. Ab 31.1.2021 läuft in der ARD "State of the Union". Eine mit drei Emmys ausgezeichnete Miniserie über ein Ehepaar, dass versucht mithilfe einer Paartherapie die Ehe zu retten. Vor der jeweiligen Stunde treffen sie sich für zehn Minuten im Pub gegenüber und besprechen auf irrwitzige Weise, was sie trennt und lieben... Herrlich ! Witzig ! Toll gespielt ! Viel Spass !

Sarah Paulson in Ratched auf Netflix

23. November 2020 - Nachdem ich das Synchron-Casting für Sarah Paulson in "Ratched" gewonnen hatte, dachte ich, dass ich, wie bei anderen Hauptrollen auch, mir die ganze Serie vorab würde ansehen können. Mitnichten. Ratched war von Anfang an mysteriös und geheim. Und das bei einer Serienproduktion von Netflix. Das hätte mich schon stutzig machen müssen... Die Zusammenarbeit mit Sabine Falkenberg in der Regie, erwies sich als vertrauens- und wundervolle Arbeit gleichermassen, und fast war ich dann froh, nicht alles vorab gesehen zu haben - denn manches Mal hätte ich bestimmt wegschalten müssen, weil es mir zu gruselig geworden wäre... Viele scheinen stärkere Nerven zu haben als ich ;-) :die Serie ist einer der größten Erfolge auf Netflix geworden!

Pro und Contra MULAN

Ich bin so stolz gewesen, als ich erfuhr, dass ich in der neuen Mulan Verfilmung wieder Gong Li übernehmen durfte - dann kam Corona und damit mehrere Premierenverschiebungen... Als dann der Film endlich herauskam, bedankten sich die Filmemacher im Abspann bei den Sicherheitsbehörden der westchinesischen Region Xinjiang für ihre Unterstützung. Einer Region, die für massive Menschenrechtsverletzungen bekannt ist.Ich war fassungslos, und konnte die Boykottaufrufe gegen den Film traurigen Herzens verstehen! Obwohl ich ihn absolut sehenswert finde. Aber die Augen so zu verschliessen, wenn man in dieser Region dreht, sollte bei den Werten die Disney so gern in den Filmen vermittelt, ein no-go sein.

Rosamund Pike

Rosamund Pike hat sich zu einer Lieblingsschauspielerin von mir entwickelt: so vielseitig und fein wie sie spielen kann und darf. Momentan nun in den Kinos mit "Radioactive", einer Verfilmung über das Leben von Marie Curie, die mir in der Arbeit mit Wolfgang Ziffer ( "Parasite" ) in der Regie, sehr viel Spass gemacht hat ! Hält sich seit Start unter den Top Ten, eine Freundin schickte mir Fotos einer Aufführung aus dem Autokino. Wohin Covid uns wieder bringt ....

SOUND OF DISNEY AUSSTELLUNG IN FFM

Die Ausstellung im Deutschen Filmmuseum Frankfurt widmet sich speziell den Vertonungen de Disney Zeichentrickfilme, dem "typischen" Disney Sound halt, denn alles ist durchdacht, wenig dem Zufall überlassen. Im Zuge dieser sicherlich sehens- und hörenswerten Ausstellung (!), werde ich am 22.8.2020 in Frankfurt sein, um dort über meine verschiedenen Disney-Synchronisationserfahrungen zu sprechen. Im Anschluß sehen wir gemeinsam Pocahontas, natürlich meine Lieblingsfigur unter meinen Disney- Arbeiten: edel, klar, naturverbunden, selbstbewußt, tolerant und - verspielt ;-). Und dann diese Lieder, die ich singen durfte!!! Zwei Oscars für die Musik !! FFM https://www.dff.film/ausstellung/the-sound-of-disney/  vom 7.8. 2020 bis 21.1.2021 !

Neues Kinderhörbuch

Am 18.9.2020 ist es soweit ! Das neue Hörbuch "Bibi und Herr Fu" erscheint ! Für alle, die Kinder im Herzen geblieben sind und sich während des Lockdowns langweilen... Mir hat diese Geschichte besonders viel Spass beim Einlesen gemacht ! Ich wünsche Euch ebenfalls viel Spass ! Eure Alexandra Marisa

Grunewaldkirche 17.5.2020

David Schirmer und Nicolas Schönfeld riefen mich an, ob ich nicht Lust hätte, im Gottesdienst am 17.5. um 11 Uhr in der Grunewaldkirche zu singen. Die Gemeinde darf noch nicht selbst singen wegen Covid 19, daher bedarf es einer Kantorin, die mehr als üblich übernimmt. Ich will gern ! Für alle Berliner also, die auch gerne mal in einen unüblich gestalteten Gottesdienst gehen: Am 17.5. in der Bismarckallee 28 , 14193 Berlin...

Absagen wegen Covid 19 und You Tube Veröffentlichungen

Natürlich hat Covid 19 alles auf den Kopf gestellt. Die Show in Wien wurde abgesagt, die Synchronstudios geschlossen, Filme wie Radioactive oder Mulan in denen ich eine Hauptrolle synchronisiert habe, kamen gar nicht erst ins Kino oder sind erstmal verschoben. Ich habe mich in der stillen Zeit dazu entschlossen, ein paar Lieder für die Seele, mit ganz simplen Mitteln aufzunehmen und auf meinem You Tube Kanal alexandra marisa wilcke ins Netz zu stellen. Ich habe dazu einige Wünsche von Euch auf Facebook geschickt bekommen – manches kann ich wegen der Einschränkungen durch Rechteinhaber nicht umsetzen.  Aber typisch für mich, quer durch die Spirituellen Richtungen: denn Corona zeigt mal wieder eins: Wir sind verschieden, aber wir sind alle eins: Mensch.  Ich hoffe, es schenkt ein wenig Trost…

Die Feinheit des Wortes…

Manchmal sind kleine Veränderungen eben doch Sinn-verändernd… oder Flüchtigkeitsfehler beim Übertragen… So aus Versehen geschehen in Mathias Kopetzkis’ Mammutwerk über das Leben im Schauspieldschungel und dem Interview, das er mit mir für sein Buch geführt hat. Das wir „über 400 Takes am Tag im Synchron sprechen“ ist natürlich nicht richtig, oder das wir jemals „Geld für eine DVD Auswertung bekommen hätten“ oder „früher im Vorspann genannt“ wurden ( oder ich Michelle Pfeiffer synchronisiert habe… ). Ich habe mit Mathias schon gesprochen, und deshalb hier für alle hier der Link (unten) zur richtigen Fassung, mit einigen doch wichtigen Feinheiten, die aus Verlags-verständlichen Kürzungen für das Buch offensichtlich zum Opfer fielen, aber eben doch meine Aussagen verändern!  Im Buch wird das dann in der nächsten Auflage korrigiert… Und die wird es sicher geben, denn interessant ist es alle mal, das Buch über die Beleuchtung des Schauspiel-Dschungels…. http://alexandra-marisa-wilcke.de/media/interview.pdf

SHOW IN WIEN

Am 3.Juni 2020 werde ich bei einer besonderen Veranstaltung in Wien (im Konzertsaal der Wiener Sängerknaben) singen: Spiritual Dimensions:Beginn ist um 19.30h bis 22.00h. Es geht um den großen Yogi Paramahansa Yogananda der  vor 100 Jahren in den Westen kam und dessen Einsichten und Weisheiten viele Menschen berührt haben. Es wird eine Mischung aus International hochkarätigen Varieté Showeinlagen sein, Gesang und Kurzvortägen, die Paramahamsa Prajnananada halten wird. Ich freue mich schon jetzt auf diesen Abend der besonderen Art! Paramahamsa Yogananda: Celebrating the 100th Anniversary of a Great Yogi in the West An event of a very special kind: In 1920, Paramahamsa Yogananda (1893-1952) brought the wisdom of Kriya Yoga - a universal method which unites major Yoga teachings - from India to the West. This anniversary is going to be celebrated with inspiring Live Music as well as with fascinating artistic performances, featuring also former artists from “Cirque du Soleil“. Moreover, the international speaker and Yogi, Paramahamsa Prajnanananda, will inspire us with his unique insights.

Blue Bloods

Blue Bloods geht ebenfalls weiter in 2020 und mit der Serie auch meine Synchronisation von Bridget Moynahan in der Rolle der Erin Reagan-Boyle! Aktuell gerade die achte Staffel auf Kabel eins ...

TAIZÉ IN BERLIN

Am 8. Februar singe ich wieder in der Grunewaldkirche  in Berlin. Beginn 18 Uhr. Taizé Abend unter der Leitung von Pfarrer Walter Christian Krügerke. Bismarckallee 28b, in 14193 Berlin.  

WUNDERBARRRRR !

Das neue Jahr fängt gruselig an : Ab 16 Jahren freigegeben als Original Netflix Produktion in Zusammenarbeit mit der BBC: Dracula ! Mark Gatiss und Steven Moffat, die sich schon für die geniale Neuverfilmung von Sherlock Holmes mit Benedict Cumberbatch ideenreich zeigten, wagen sich gruselig und dennoch witzig und charmant an den Dracula Stoff ! Mit unerwarteten Twists und einer tollen Dolly Wells als Sister Agatha (van Helsing) und ihrer eigenen Nachfolgerin Jahrhunderte später ! Vor allem der unglaubliche Esprit von Dolly Wells als Sister Agatha hat mir großen Spass gemacht während der Arbeit ! Danke vor allem auch an Richard Gonlag, der mir bei der Erarbeitung des Akzentes eine so wunderbare Hilfe im Studio war !

Danke 2019 !

Für mich persönlich war es ein famoses Jahr 2019 mit vielen wunderbaren Herausforderungen, wie zum Beispiel der Regie von Rainman am Schauspiel Trier, Konzerten, Dreharbeiten, Verleihungen und last but not least wunderbaren Filmen, in denen ich synchronisieren durfte, und die Snychronschauspieler erst nennen dürfen, wenn sie veröffentlicht wurden: Neu hinzugekommene Highlights sind Julie Delpy in MY ZOE, Lotta Losten in SHAZAM!, Emilie Caen in MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER 2, Alfre Woodard in DER KÖNIG DER LÖWEN ( CGI FASSUNG 2019 ), Rosamund Pike in  THE INFORMER, Laura Azcurra in GO! EINE UNVERGESSLICHE PARTY, Susan Lynch in DOWNTON ABBEY, Evangeline Lilly in AVENGERS: ENDGAME, Jennifer Connelly in ALITA BATTLEANGEL, die famose Miranda Otto in SABRINA  oder THE SILENCE, meine geliebte Sarah Shahi in CITY ON A HILL oder THE ROOKIE, auch Gina Torres tauchte mal wieder in SUITS auf - und viele andere größere und kleinere Projekte für die ich dankbar bin ! Ich wünsche allen einen guten Rutsch in ein famoses 2020 !!  

Gesangsauftritt Taizé in Berlin

Wieder einmal ein Taizé Gottesdienst in der Grunwaldkirche, Bismarckalle 28 in Berlin Zehlendorf : Mit David Schirmer am Klavier, Gal an der Klarinette und Nicolas Lartaun und mir als Solosänger... Beginn 18 Uhr, Eintritt frei.

Dreharbeiten zu Martha und Tommy

Die Dreharbeiten zu Martha und Tommy sind beendet. Mehrere Tage durfte ich mit der Grande Dame des deutschen Films, Senta Berger, drehen, sie am Set erleben.  Ich kann für diese Erfahrungen und Erlebnisse gar nicht genug Kotaus machen! 1000 Dank auch an Doris Zander, die Produzentin und Petra Wagner, die Regisseurin! Es herrschte eine wunderbare, respektvolle Atmosphäre am Set!  ich hatte ein wunderbare Rolle, die perfekt für mich war ! Mehr darf ich noch nicht erzählen... Ausstrahlungstermin wird noch bekannt gegeben.

Konzert mit David Schirmer in der Grunewaldkirche

In der Reihe "OrgelKlänge" gibt es am  1.11.2019 um 19.30h das Konzert "Du führst mich hinaus in die Weite". David Schirmer ist ein junger, unglaublich virtuoser und beseelter Organist, der diese Reihe leitet und mich für das Konzert als Sängerin einlud.Werke von Duruflé, Hildegard von Bingen und Arvo Pärt stehen auf dem Programm... Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten. Bismarckallee 28b , 14 193 Berlin.  

XPOMET Berlin Medizin der Zukunft

Vom 10.10. bis 12.10 findet in Berlin die Xpomet statt. Auf einer Veranstaltung der indischen Botschaft lernte ich PhD Jubin Shah kennen, und wir kamen ins Gespräch über die technische Entwicklung der Medizin, die unglaubliche Sprünge macht, aber deren Lobby häufig im Profitstreben den Menschen in seinem natürlichen Seins-Bedürfnis vergisst: Hierbei kommt die menschliche Sehnsucht nach Berührung im Inneren wie im Äusseren ins Spiel, was sich in meinen Erfahrungen als Ehrenamtliche mit Auftritten mit NAMU Art for Live  auf Kinderstationen oder Hospizen widerspiegelt. Daraus ergab sich die Zusammenarbeit für die XPOMET: Einmal als Sängerin, zusammen mit der wunderbaren Anna Fitzenreiter an der Harfe im Glasshouse der Berlin Arena am 11.10. um 12h (werden wir uns u.a. Hildegard von Bingen widmen), als auch als Vortragsrednerin mit anschliessender Podiumsdiskussion am 12.10. von 11.30 bis 13 Uhr. 5000 Teilnehmer werden erwartet, 200 Redner aus aller Welt sind geladen, Andreas Kümmert eröffnet den Showteil... Tickets: www.xpomet.com

Der König der Löwen 1994 und 2019

25 Jahre ist die Deutschlandpremiere in Berlin her. "Der König der Löwen" avancierte zum erfolgreichsten und beliebtesten Zeichentrickfilm der Disney Studios. Ein Meilenstein in der Geschichte des Zeichentrickfilms, ein Film, der trotz manch düsterer Szene, sich in die Herzen der Zuschauer brannte! Die Songs, die Ohrwürmer wurden! "Hakuna Matata" und natürlich "Kann es wirklich Liebe sein"! Und ich durfte in der deutschen Version damals der erwachsenen Löwin Nala meine Stimme leihen: für den Gesang und die Sprache. Nun schafft Disney wieder ein Meisterwerk, diesmal wegweisend durch die neue CGI Technik - und ich bin wieder dabei und freue mich riesig darüber: als Löwenkönigin Sarabi, Simbas Mutter! Ich wünsche viel Spass im Kino !!

Rain Man – Regie am Schauspiel Trier

Premiere am 28.9.2019. Berührendes Theaterstück über einen Autisten und seinen egozentrischen Bruder.                                                                        Autohändler Charlie Babbit reist zur Beerdigung seines Vaters, den er seit zehn Jahren nicht mehr gesehen hatte. Seine Hoffnung auf eine üppige Erbschaft wird allerdings enttäuscht, denn der Verstorbene hat sein Vermögen von mehreren Millionen Dollar einem anonymen Erben in einer Klinik hinterlassen. Er versucht  der Sache auf den Grund zu gehen und begegnet so seinem autistischem Bruder Raymond, von dessen Existenz Charlie bislang überhaupt nichts wusste. Er entführt den Bruder und will ihn zur Überschreibung seines ihm vermeintlich zustehenden Anteils bringen. Auf der tagelangen, durch Raymonds Flugangst bedingten Autofahrt von Cincinnati nach Los Angeles muss Charlie erkennen, dass Raymond ein empfindsamer Mensch ist, der sich mit Abweichungen von seinem gewohnten Lebensrhythmus kaum arrangieren kann. Doch Raymond verfügt über verborgene, an Genialität grenzende Begabungen. Und Raymonds durch ein Schockerlebnis ausgelöste Erzählungen sind für den jüngeren Bruder nicht nur der Schlüssel zur längst verdrängten Kindheit; sie verwandeln den coolen Egozentriker Charlie allmählich auch in einen anderen Menschen ...https://theater-trier.de/auffuhrung/rain-man/

Bibi Blocksberg – das nächste Hörbuch

Am 11. und 12.7. ist es wieder soweit: das nächste Hörbuch der Bibi Blocksberg Serie wird im Kiddinx Studio eingelesen. Veröffentlichung erfolgt dann wahrscheinlich im Herbst. Mittlerweile ist es die 15. Folge in der erfolgreichen Hörbuch-Reihe.

Belina – Music for Peace Filmdokumentation

Die Sängerin Belina galt mit ihrem folkloristischen Repertoire als Brückenbauerin zwischen den Völkern und Kulturen. Sie reiste in den 60er-Jahren um die Welt und setzte sich trotz traumatischer Erlebnisse in der NS-Zeit für Toleranz und Gleichberechtigung als Botschafterin für Deutschland ein. Ihr Bestreben, zu verbinden und zu vermitteln, war vorbildlich und mutig und ist heute mit Kriegen, Rassismus und Flüchtlingsströmen von brennender Aktualität. Der Filmemacher Marc Böttcher widmet sich in seinem neuesten Projekt der Sängerin Belina; und interviewte neben Sharon Brauner, Jocelyn B. Smith, Nana Mouskouri, Katharine Mehrling auch mich. Musik verbindet Menschen unterschiedlicher Herkunft, Religion und Couleur. Auf Startnext kann man das Projekt unterstützen. https://www.startnext.com/belina-music-for-peace?inc_id=249214

Matthias Kopetzki – Kollege und Buchautor

Matthias Kopetzki und ich lernten uns in Frankfurt kennen, als ich die jüdische Sängerin Chaja in Sobols Theaterstück Ghetto spielte. Wir trafen uns im Zug nach der Vorstellung nach Berlin ( damals war er noch Profi -"Schwarzfahrer" ) und er erzählte mir von seinem Erstlingswerk als Autor: Teheran im Bauch! Mittlerweile hat er weitere Bücher geschrieben, und im Neuesten bin ich als Interviewpartnerin mit dabei - mehr wird noch nicht verraten...

Avengers: Endgame Evangeline Lilly

Evangeline Lilly hat als Wasp in Avengers Endgame zwar nur einen kleinen Auftritt, aber  sie ist mit dabei - und damit auch ich. Die "Wespe"   in zwei Kinofilmen neben Endgame zu sprechen hat Spass gemacht ! Vor allem weil in beiden Filmen nicht alles so "superheldenernst" genommen wurde ! Viel Spass im Kino !

The Silence

  Seit "Der Herr der Ringe" leihe ich Miranda Otto regelmässig meine Stimme in der deutschen Fassung. So auch in dem Film  "The Silence", der am 16.5.19 in die Kinos kam und mittlerweile auf DVD erhältlich ist. Ich bin nicht unbedingt ein Fan von Horrorfilmen, aber Miranda Otto synchronisiere ich einfach wirklich gern. Sie ist grandios in der Serie   "Chilling adventures of Sabrina"  als Tante Zelda und spielt mit der Darstellerin der Sabrina, Kiernan Shipka in "The Silence" wieder zusammen. Offensichtlich ein gutes Team...

Sr. Teresa Zukic

Sr. Teresa Zukic ist erfolgreiche Buchautorin ( "Lebe, lache Liebe", "Die Seele braucht mehr als Pflaster" ),                                                Vortragsrednerin ( über 250 Vorträge im Jahr in ), Trägerin des Bundesverdienstkreuzes, Komponistin für Kindermusicals, Powerfrau, Sonnenschein und Freundin!                                                                           Wir haben schon viele Events gemeinsam bestritten, diesmal rief sie uns Künstler zum 25 jährigen Jubiläum ihrer Kleinen Kommunität am 9.6. in ihre Kirche ! Voller Freude habe ich für sie in einem schönen Gottesdienst zusammen mit der Sängerin Deborah Rosenkranz gesungen, unter anderem ihr Lieblingslied von mir: das Veni Creator Spiritus, ein gregorianischer Gesang aus dem 9. Jahrhundert !

Erzähle uns von der Liebe

Freitag, 17.5.2019 um 20.30, Kirche zum Heilbronnen, Heilbronner Strasse 20, 10779 Berlin. Joachim Kerzel hat eine der bekanntesten Stimmen Deutschlands. Den ganz großen seiner Zunft leiht er seine vielfältige „Ausdrucksweise": Sir Anthony Hopkins, Harvey Keitel, Jean Reno, Jack Nicholson, um nur einige zu nennen. Mehrfach wurde er mit Platin und Gold für seine Hörbuchlesungen ausgezeichnet. Ich freue mich sehr, dass ich mit ihm einen neuen Abend gestalten kann: mit Texten von Khalil Gibran, Liedern der Heiligen Hildegard und wunderbarer Harfenmusik, gespielt von der virtuosen Harfenistin Anna Maria Fitzenreiter.

Alita: Battle Angel

Jennifer Connelly spielt Chiren in einem Cyberpunk Action Film, von Robert Rodriguez in Zusammenarbeit mit James Cameron in Szene gesetzt. Jennifer Connelly wurde neben mir  Ende der 80er im Laufe ihrer Karriere von vielen deutschen Synchronschauspielerinnen synchronisiert. Unter der Regie von Christoph Cierpka habe ich sie mal wieder "bekommen". Der Film startete im Februar in den deutschen Kinos und kommt am 1.8. als DVD in den Handel...

Gesangsauftritt Taizé Gottesdienst Berlin

Am 5. Mai 2019 um 18.00 in der Grunewaldkirche, Bismarckallee 28b, 14193 Berlin findet der nächste Taizé Gottesdienst statt.Gesang Alexandra Marisa Wilcke und Nicolas Lartaun, Klavier Andreas Hetze und Saxophone/Klarinette: Gal. Meditativer Gottesdienst nach Taizé unter der Leitung von Pfarrer a.D. Walter Christian Krügerke. Zum Mitsingen für Sangesfreudige.

Monsieur Claude und seine Töchter

Am 4.4.2019 kommt der zweite Teil von Monsieur Claude und seine Töchter in die Kinos! Schon im ersten Teil durfte ich Ségolène Verneuil meine Stimme leihen. Auch dieses Mal ist die Komödie ein prächtiges Feuerwerk mit dem Spiel um Vorurteile und familiären Beziehungen. Die Franzosen haben Komödien einfach drauf! Viel Spass im Kino!

Let them eat money

Ursprünglich ein Theaterstück von Andreas Veiel und auch immer noch am Deutschen Theater in Berlin auf dem Spielplan. Wurde es für den RBB und Deutschlandfunk Kultur von Ulrich Lampen als Hörspiel in Szene gesetzt. Mit Ulrich Noethen, Bernhard Schütz, Florian Lukas, Bettina Hoppe, Inka Löwendorf, Vanessa Loipe, Gunther Schoß und Alexandra Marisa Wilcke.

Festakt Indische Botschaft

Im Oktober 2018 hätte Gandhi seinen 150. Geburtstag gefeiert. Unter anderem wurden aus 120 Nationen Künstler gebeten, Gandhis Liebelingschant „Vaishnava Jana To“ zu interpretieren. Aus diesen 120 Videos schnitt die indische Botschaft ein internationales Video aus ca. 40 Nationen zusammen. Deutschland wurde in diesem Fall von mir und meinen Musikern Ravi Srinivasan, Ionna Srinivasan, Hub, und Christian Wecke vertreten. Am 9. Januar wurde mir dann während eines Festaktes in der indischen Botschaft Berlin von der Indischen Botschafterin ein Dankschreiben des Indischen Aussenministeriums überreicht.

SciFi Serie Takimo

Die neuen Folgen der SciFi Serie Takimo sind raus! Mit dabei wunderbare Kollegen wie Joachim Kerzel, Joachim Tennstedt, Christin Marquitan, Antje von der Ahe, Peter Flechtner, Nicolas Alexander Böll u.v.m..